Das sog. Kalenderproblem ergibt sich aus der Inkommensurabilität der verschiedenen astronomisch-kalendarischen Zyklen:

1 Sonnenjahr = 365,2422 Tage

1 Mondjahr = 354,367 Tage

1 Mondmonat (Lunation)  = 29,53059 Tage

1 Mondphase = 7, 38265 Tage

Sonnenzyklus: 28 Jahre

Mondzyklus : 19 Jahre

Osterzyklus: 532 Jahre

Sothisperiode: 1460 Julianische Jahre

Insbesondere die Versuche die Mondmonate kalendarisch mit dem Sonnenjahr in Verbindung zu bringen können nur zu sehr uneleganten, komplizierten Lösungen führen.

 

 

© Christian Meyer