Der Äthiopische Kalender

 

In Äthiopien wird eine frühe, vorjulianische Form des Sonnenkalenders verwendet .Er hat viele Dinge mit dem Koptischen Kalender (C.C. = „Coptic Calendar“) und auch dem alt – armenischen Kalender gemeinsam. Alle diese Kalender sind Abkömmlinge des alt – ägyptischen Sonnenkalenders.

Das Jahr mit 365 Tagen wird in 12 Monate zu dreißig Tagen und einen 13. Monat mit 5 oder 6 Tagen (in Schaltjahren) am Ende des Jahres unterteilt. Das äthiopische Neujahr fällt – wie das koptische – auf den (gregorianischen) 11. September.

Die äthiopische Jahreszählung liegt sieben Jahre und acht Monate hinter der des Julianischen Kalenders.  Von daher begann das äthiopische Jahr 1983 (E.C. = „Ethiopian Calendar“) am 11. September des gregorianischen Jahres 1990 und endete am 10. September des gregorianischen Jahres 1991.

Am 11. September des gregorianischen Jahres 2003 begann folglich das äthiopische Jahr 1996 (E.C.). 

Die Jahresdiskrepanz ergibt sich aus unterschiedlichen Traditionen hinsichtlich des angenommenen Zeitpunkts der Erschaffung der Welt. Nach der Vorstellung äthiopischer Kirchenhistoriker wurde Jesus genau 5500 Jahre nach der Erschaffung der Welt und dem Sündenfall geboren.

Die Koptischen und Äthiopischen Schaltjahre folgen der gleichen Schaltungsregel wie die Gregorianischen Schaltjahre: Jedes ohne Rest durch 4 teilbare Jahr ist ein Schaltjahr, außer den Jahren, die genau durch 100 teilbar sind. Die vollen Jahrhunderte sind nur dann ein Schaltjahr, wenn sie sich genau durch 400 dividieren lassen.  Christliche Feiertage sind in Äthiopien u.a.: 

 

7. Januar

Äthiopisches Weihnachten (Genna)

19. Januar

Äthiopisches Epiphanias (Timkat)

25. April

Äthiopischer Karfreitag

27. April

Äthiopisches Ostern (Fasika)

11. September

Äthiopisches Neujahr (Enqutatash)

27. September

Fest des Wahren Kreuzes (Meskal)

 

Die Monatsnamen des äthiopischen und koptischen Kalenders sind:

 

Amharischer Name

Koptischer Name

Monatsbeginn

Beginn im Schaltjahr

Meskerem

Tout

11. Sept

12. Sept

Thikimt

Baba

11 Okt

12 Okt

Hidar

Hator

10. Nov

11. Nov

Tahsas

Kiahk

10. Dez

11. Dez

Thir

Toba

9 Jan

10 Jan

Yekatit

Amshir

8. Feb

9. Feb

Megabit / Maggabit

Baramhat

10. Mär

-

Miyazia

Baramouda

9. Apr

-

Ginbot

Bashans

9. Mai

-

Senie

Paona

9. Juni

-

Hamlie

Epep

8. Juli

-

Nehasie

Mesra

7. Aug

-

Phagumien

Nasie

6. Sep

-

                                                

                                                                                                  (vgl. www.ethiopic.com/calendar)


© Christian Meyer