Hinduistisches Vasanti Panchami / Basanta Pabchami / Saraswati Puja (v.a. in Nord – Indien)

 

Traditioneller Frühlingsbeginn in Indien, „Vasant“ bedeutet Frühling, „Panchami“ „der fünfte Tag“

das Fest ist aber auch der – wunderschönen - Göttin der Künste, der Lernens  und der Erziehung, Saraswati gewidmet. Saraswati gilt auch als Gemahlin Brahmas.

Viele Frauen tragen anläßlich des Fests gelbe Saris, als Symbol für die Ankunft des Frühlings.

Bis heute ist das Vasanti – Fest überraschenderweise auch im (islamischen) Pakistan, zumindest im Pandjab) weit verbreitet, ungebrochen populär.

Jedoch konnte der pakistanische Präsident Musharraf im Frühjahr 2006 nicht an den „Basant“ – Feiern in Lahore teilnehmen, da eine Reihe von pakistanischen Mullahs das Fest wegen seiner Hindu – Wurzeln für „unislamisch“ erklärt hatten (vgl. „Hindustan Times“, 12. April 2006, S. 8).

 

(variabel, nach dem hinduistischen Lunisolarkalender am 5. Tag des Monats Magha; gilt als erster Frühlingstag)

© Christian Meyer